BUNGALOU FESTIVAL // COVID-19

Seit dem letzten Beitrag auf unserer Facebook-Seite (Stand: 25. März) ist viel Zeit vergangen, in der auch eine Menge neuer Informationen und Updates des Freistaates Bayerns mitgeteilt wurden. Wir möchten euch in dieser kurzen Mitteilung gerne die aktuelle Situation etwas näher erläutern, in der wir, sowie wie viele andere Veranstalter derzeit stecken.

Großveranstaltung „BUNGALOU FESTIVAL“

Ob das diesjährige BUNGALOU FESTIVAL unter die Kategorie „Großveranstaltung“ fallen wird, ist leider noch nicht gewiss. Seitens der Behörden sind „Großveranstaltungen“ in diesem Jahr bis zum 31. August verboten. Da uns eine genaue Erläuterung des Begriffs „Großveranstaltung“ derzeit leider noch nicht vorliegt, werden wir die Planungen unseres Open Airs weiter durchführen.

„Eine einheitlich gültige Definition, was genau man unter Großveranstaltung versteht, gibt es bisher nicht. Dies bestätigt Helmut Stork, Sachgebietsleiter Öffentliche Sicherheit und Ordnung im Landratsamt Weilheim.“

– Zitat: Elke Robert, Merkur Online, 05.05.2020

Um allen Anforderungen gerecht werden zu können, bedarf es einer eindeutigen behördlichen Anordnung des Freistaates Bayerns oder des Gesundheitsamts Weilheim-Schongau, in welcher die Teilnehmerzahl/Besucheranzahl genauestens definiert ist. Auf Nachfrage hin, wurde uns nur mitgeteilt, dass ab 1000 Besucher, eine Veranstaltung erlaubnispflichtig ist und somit eine Genehmigung seitens der örtlichen Behörden benötigt. Solange das aber nicht genauer definiert ist, dürfen wir aus eigenen Stücken das BUNGALOU FESTIVAL nicht einfach absagen.

Uns liegt das FESTIVAL sehr am Herzen, aus diesem Grund müssen wir uns hundertprozentig sicher sein, bevor wir unser Open Air absagen. Wir können es uns leider nicht erlauben zu früh zu handeln.

Spekulationen um das Festival

Um allen Gerüchten entgegen zu wirken: Wir werden diese Veranstaltung nur durchführen, wenn alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden können und wir uns sicher sind, dass kein einzelnes Menschenleben bedroht ist.

Wir arbeiten an der besten Lösung für Euch!

Es tut uns wirklich leid, wenn wir in den letzten Monaten zu ruhig erschienen sind und euch keine Neuigkeiten mitgeteilt haben. Wir werden aber fortan monatlich weitere Informationen hier veröffentlichen.

Übrigens: Wir arbeiten auch schon an einer Lösung für den Ausfall unseres Festivals.

In diesen Momenten, die uns nun schon seit zwei Jahren belasten, wollen wir uns bei euch von Herzen für eure Treue & Unterstützung bedanken!

Euer BUNGALOU Team